Bitte warten...

Diodenlaser

Der Diodenlaser 808

Methode

Der Diodenlaser verwendet anders als IPL und SHR gebündeltes Licht, einen Laser. Die 808nm der Lichtwelle geben dem Diodenlaser seinen Namen. Es ist möglich jede Haarwurzel einzeln und präzise zu behandeln. Es handelt sich um eine sehr schonende und Risikoarme Behandlungsmethode.

VektorLogo-Haarfreiheit-klein

Vorgehen

Angetrieben wird das Haarwachstum von dem in den Haarwurzeln enthaltenen Eiweiß. Der Diodenlaser zerstört die Eiweiß Moleküle der Haarwurzel, sodass die nötigen Nährstoffe für das Haarwachstum nichtmehr gebildet werden können. Dies ist das zugrunde liegende Prinzip aller dauerhaften Haarentfernungsmethoden per Laser. 

Die spezifische Wellenlänge der Lichtwellen des Diodenlasers beträgt 808nm und eignet sich damit hervorragend zum hautschonenden Transfer der Laserenergie in  die Haarwurzeln. Dort wird die Laserenergie in Wärme überführt. Die Behandlung erfolgt durch das Abfahren der Körperstelle mit einem sogenannten Handstück. Dabei setzt der Laser gebündelte Lichtwellen frei. 

Der Laser erwärmt die Haarwurzeln und denaturiert die für das Wachstum erforderlichen Eiweiße. Da der Haarfollikel die zum Wachstum nötigen Nährstoffe nun nichtmehr erhält, fällt das Haar permanent aus.

Der Diodenlaser hat noch einen weiteren Vorteil: Die Laserenergie wirkt nur auf Hautbereiche, auf welchen sich Haarpapillen befinden. Die umliegenden Hautareale, das angrenzende Gewebe und auch das Hämoglobin im Blut wird nicht beeinträchtigt. 

Vorbereitung

Sie können Sich folgendermaßen auf die Behandlung vorbereiten: Die Körperregion sollte 4 Wochen vor Behandlungsbeginn nichtmehr mit Epilation, Waxing oder Sugaring behandelt werden, da eine aktive Verbindung von Haar und Haarwurzel benötigt wird. Eine Rasur am Vortag ist hingegen empfehlenswert.

Allgemein können Pigmentveränderungen der Haut nicht behandelt werden und werden von uns mit lichtundurchlässigem Papier abgedeckt. Ähnlich verhält es sich mit Tätowierten Bereichen.

Pflegehinweis

Schwache Rötungen, welche durch die Wärme entstehen können, verheilen innerhalb weniger Tage und sind absolut unbedenklich.

medizinisches Fachpersonal

15 Jahre Erfahrung

höchste Patientenzufriedenheit

jede Technologie

einfache Finanzierung

Medizinisches Institut Karlsruhe
Kaiserstraße 133
67133 Karlsruhe

0721 / 61 934 200
info@haarfreiheit-karlsruhe.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 09:00 - 16:00 Uhr

bekannt aus

Fersehlogos-kombiniert-hell-300x75

© Haarfreiheit 2019 | Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved