Bitte warten...


Photoepilation im GESICHT

Zarte Haut im Gesicht egal an welcher Stelle – bei uns sind Sie an der richtigen Adresse

Zarte Haut im Gesicht egal an welcher Stelle – bei uns sind Sie an der richtigen Adresse

Nicht selten kommt es vor, dass Frauen übermäßigen Haarwuchs im Gesicht haben. Dies sind oftmals dunkle Haare im Bereich des Unterkiefers oder der Oberlippe. Diese Haare sind nicht nur bei jedem Blick in den Spiegel sichtbar, sondern auch für jede andere Person, der man begegnet.

Denn gerade Haare im Gesicht können nicht durch Kleidungsstücke verdeckt werden und sind daher stets sichtbar. Für einem selbst und für andere. Dies ist für jede Frau sehr unangenehm, denn ein Bart wirkt eher männlich und kann das unbeschwerte weibliche Auftreten in allen Lebenssituationen stark beeinträchtigen.

Um ein gepflegtes Erscheinungsbild genießen zu können, ist jede Frau mit diesem Problem dazu gezwungen die Haare wegzurasieren. Viele zupfen die Haare an diesen Stellen, da das Rasieren viel Zeit kostet. Das Zupfen hat allerdings den großen Nachteil, dass es sehr schmerzhaft und zusätzlich noch zeitaufwändiger ist, als das bloße Rasieren.

Unabhängig von dem zusätzlichen zeitlichen Aufwand und dem oftmals schmerzhaften Prozess ist all diesen Methoden wie Rasieren, Wachsen, Zupfen oder Epilieren eines gemeinsam. Sie halten nur eine begrenzte Zeit. Egal ob nach dem Rasieren oder dem Zupfen. Bei der ersteren Methode wachsen die Haare bereits nach kurzer Zeit wieder nach, beim Zupfen etwas später.

Der zusätzliche negative Nebeneffekt ist Bildung von unansehnlichen Stoppeln. Dies kann für jede Frau sehr frustrierend wirken. So wird es für jede zur beinahe täglichen Aufgabe für glatte Haut im Gesicht zu sorgen. Darüber hinaus ist ein Blick in den Spiegel vor Verlassen der eigenen vier Wände eine unangenehme Pflicht.

Bei den genannten temporären Entfernungsmethoden sind darüber hinaus Hautrötungen keine Seltenheit. Eingewachsene Haare sind keine Seltenheit, die oftmals zu Entzündungen führen. Dies hat dann einen weiteren negativen Einfluss auf das Hautbild und liegt in keiner Weise im Interesse einer jeden Frau.

Mithin verursacht das Rasieren oder Epilieren zusätzliche Probleme mit denen man dann zu kämpfen hat. Sie haben sich bereits gefragt, wie diese beiden Probleme gelöst werden können? Bewahren Sie sich glatte Haut und eine natürliche Ausstrahlung ganz ohne diese Probleme. Wir packen das Problem wortwörtlich an der Wurzel an. Die dauerhafte Haarentfernung mit Licht und dessen Wirkung auf die Haarwurzeln machen es möglich.

Alle Techniken – alle Möglichkeiten

Die Haarentfernung mit Licht oder Laser sind modern und zukunftsweisend. Nicht umsonst wird diese Technologie stetig weiterentwickelt. Die zahlreichen Innovationen in diesem Bereich zeigen die Effektivität und die damit einhergehende Begeisterung jedes einzelnen Patienten sich endlich dauerhaft von lästigem Haarwuchs befreien zu können.

Hierzu bieten wir Ihnen im besonderen unsere eigenständig entwickelte XENOgel Methode an. Diese Technik ist dabei revolutionär, denn sie ist in der Lage die dauerhafte Haarentfernung sowohl effektiv wie auch schmerzfrei zu machen. Darüber hinaus ist sie besonders schonend zur Haut.

Grund hierfür ist das bei jeder Behandlung eingesetzte Kristallgel. Dieses optimiert zum einen die Lichtwirkung enorm und kühlt zum anderen gleichzeitig die Haut. Auf diese Weise kommt es zu deutlich geringerer Hautrötung, als dies bei anderen Technologien möglich sein kann.

Eine weitere Technologie, welche zur heutigen Zeit ebenfalls weit verbreitet ist, stellt das IPL-Verfahren dar. Die Abkürzung bedeutet „intense pulsed light“ (intensiv pulsierendes Licht). Dies nimmt dabei Bezug auf die hohe Energie die mit jedem Lichtblitz ausgegeben wird. Bei dieser Methode wird das Gewebe relativ stark miterwärmt.

Der Diodenlaser gehört zu einer unserer verfügbaren Technologien welche mit gebündeltem Licht arbeitet. Dieser Laser zeichnet sich dadurch aus, dass er mit einer exakten Wellenlänge von 808 nm arbeitet. Durch die Bündelung kann im Prinzip jedes Haar einzeln behandelt werden. Durch die spezifische Wellenlänge wird die Energie des Lichts effizient zur Haarwurzel geleitet.

Grafik-XENOgel

Grafik-IPL

Grafik- SHR
Grafik-Diodenlaser

Grafik-Alexandritlaser

Grafik-YAG-Laser

medizinisches Fachpersonal

langjährige Erfahrung

höchste Patientenzufriedenheit

jede Technologie

einfache Finanzierung

Medizinisches Institut Karlsruhe
Kaiserstraße 133
67133 Karlsruhe

0721 / 61 934 200
info@haarfreiheit-karlsruhe.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 09:00 - 16:00 Uhr

bekannt aus

Fersehlogos-kombiniert-hell-300x75

© Haarfreiheit 2019 | Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved